Bausparen mit den Testsiegern
Bausparen online

schnell-bequem-sicher-unabhängig

Start   Vermögenswirksame Leistungen    Förderung     Bausparen niedrige Zinsen     Festgeld Rechner

Online Bausparen
Bausparen höchste Zinsen
Alte Leipziger Bausparkasse
Signal Iduna Bausparen
Wüstenrot Bausparkasse
Rechner Baufinanzierung
Deutscher Ring Bausparen

Förderung Bausparen

Viele Arbeitgeber zahlen Zuschüsse zum VL-Bausparen. Unabhängig davon erhalten Sie staatliche Förderungen, wenn nachfolgende Vorraussetzungen erfüllt sind:

Arbeitnehmersparzulage

Was wird gefördert? Sie bekommen die Förderung auf Gelder, die von Ihrem Arbeitgeber auf einen Bausparvertrag überwiesen werden. Dabei ist es unerheblich, ob der Arbeitgeber einen Anteil zahlt oder nicht.

Wer bekommt die Förderung? Nur Arbeitnehmer.

Wie hoch ist die Förderung? Pro Arbeitnehmer erhalten Sie 9% Zulage auf die in dem jeweiligen Jahr eingezahlten Sparbeiträge. Maximal auf 470,-€ jährlich pro Arbeitnehmer.

Bis zu welcher Grenze? Ledige dürfen ein zu versteuerndes Einkommen von 17.900,-€ nicht überschreiten, für verheiratete liegt die Grenze bei 35.800,-€ zu versteuerndem Einkommen als Ehepaar.

Sperrfrist: Die Sperrfrist beträgt 7 Jahre. Bei Zuteilung des Bauspardarlehens für wohnwirtschaftliche Zwecke gibt es keine Frist. 

Wohnungsbauprämie

Was wird gefördert? Alle Sparleistungen, die auf den Bausparvertrag eingezahlt werden, und nicht bereits durch Arbeitnehmersparzulage gefördert werden. (Also auch Zahlungen vom Arbeitgeber, wenn Sie für die Arbeitnehmersparzulage zu viel verdienen)

Wer bekommt die Förderung? Jeder in Deutschland uneingeschränkt Steuerpflichtige, sofern er im Jahr der Einzahlung mindestens 16 Jahre alt war. Also auch Schüler, Studenten, Selbständige, Rentner, nicht berufstätige etc.

Wie hoch ist die Förderung? Die Wohnungsbauprämie, auch Bausparprämie genannt, beträgt 8,8%, auf maximal 512,-€ jährlich bei Ledigen, maximal 1024,-€ jährlich bei Ehepaaren.

Bis zu welcher Grenze? Ledige bekommen die Förderung bis zu einem zu versteuernden Einkommen von 25.600,-€, Ehepaare bis zu 51.200,-€ zu versteuerndem Einkommen.

Sperrfrist: Wer bei Vertragsabschluss unter 25 Jahre alt ist, kann das Guthaben und die Förderung nach 7 Jahren Sperrfrist frei verwenden. Für vor dem 1.1.2009 abgeschlossene Verträge gilt das selbe. Alle anderen bekommen die Förderung nur, wenn Sie (Es reichen oft Kostenvoranschläge) nachweisen, das zumindest das Bausparguthaben wohnwirtschaftlich verwendet wurde.

Zur Klarstellung: Mit Ihrem Bausparguthaben können Sie machen was Sie wollen. Es ist schließlich Ihr Geld. Wenn Sie die wohnwirtschaftliche Verwendung nicht nachweisen, entgeht Ihnen jedoch die Wohnungsbauprämie. Der Nachweis wird über den Bausparkassenvertreter oder die Bausparkasse erbracht.

Zum Online-Rechner


Vermögenswirksame Leistungen vom Arbeitgeber

Die vermögenswirksamen Leistungen vom Arbeitgeber werden oft von der Presse als “Geschenk vom Arbeitgeber” dargestellt.

Diese Aussage, da wird mir jeder Arbeitnehmervertreter Recht geben, ist grober Unfug.

 Die vermögenswirksamen Leistungen sind in den meisten Tarifverträgen fest verankert. Sie sind der Art und der Höhe nach im Tarif festgelegt. Somit ist die VL-Leistung ein fester Lohnbestandteil, der Ihnen zusteht. Und kein “Geschenk”.

Wenn Ihnen in Ihrer Branche vermögenswirksame Leistungen zustehen, dann wird der Arbeitgeber diese auch bezahlen. Wobei erwähnt sein sollte, das sich die meisten Arbeitgeber nicht wirklich schwer tun, VL zu bezahlen. Viele Lohnbüros fragen bereits bei Eintritt in die Firma, ob Sie eine vermögenswirksame Bescheinigung vorlegen können.

Manche besonders gute Arbeitgeber zahlen diese sogar freiwillig, ohne das es im Tarifvertrag vorgesehen ist. In dem Fall könnte man wirklich von einem “Geschenk” sprechen.

Unser Tip: Fragen Sie einfach im Lohnbüro oder bei Ihrem Betriebsrat / Gewerkschaft / Kollegen / Chef nach, ob & wie viel VL Leistung gezahlt wird.

Falls Ihre Firma tatsächlich keine VL Leistungen zahlt, Ihr Einkommen aber unter den Grenzen für die Arbeitnehmersparzulage liegt:

Fast alle Firmen, die sich nicht an der VL Leistungen beteiligen, sind aber gerne bereit, bis zu 40,-€ von Ihrem Lohn auf einen Bausparvertrag abzuführen. Denn wenn dieses Geld über den Arbeitgeber abgeführt wird, stehen Ihnen die vollen Förderungen vom Staat zu. 

Diese Förderung wird selbst dann gewährt, wenn der Arbeitgeber sich überhaupt nicht beteiligt.

Rein Rechnerisch sprechen wir hier pro Arbeitnehmer über 301,-€ staatlicher Förderung in 7 Jahren. Bei Doppelverdienern also über 602,-€.

Hinzu kommt die Wohnungsbauprämie in ähnlicher Höhe. Genaue Berechnungen für Ihren konkreten Fall finden Sie hier: Vermögenswirksame Leistungen

 

VL Sparen online abschließen

Bausparverträge ohne VL-Leistung

Sie befinden sich hier: Bausparförderung

Online Bausparen mit Bauspardirekt

Baufinanzierungen     Download      Kontakt       Impressum       Datenschutz      Vermittler-Login

Vermögenswirksame Leistungen Bausparvertrag
Online Bausparen mit den Testsiegern
Waffe kaufen

Bausparen online. Bausparkassen vergleichen, Bausparvertrag online abschließen. Bausparzinsen und Bausparverträge im Test. Vermögenswirksame Leistungen online. Rendite Bausparen mit den Testsiegern. Niedrige Bausparzinsen sichern für Ihre Baufinanzierung. Günstige Bauspardarlehen und Testsieger Immobilienfinanzierung. Interhyp ® Finanzierungskonditionen.

Bausparvertrag online abschließen beim Testsieger. Bausparkassen Vergleich

Vermögenswirksame Leistungen